Home

LED Lampen – neuer technischer Standard mit überzeugender Leistung

Von jeher brauchen die Menschen Licht. Doch galten bislang die gängigen Glühlampen als die gebräuchlichsten Leuchtmittel, so hat sich in den zurückliegenden Jahren einiges verändert. Aufgrund der europäischen Rechtsprechung werden die Glühlampen zunehmend aus dem Verkehr gezogen. Stattdessen erobern LED Lampen den Markt. Deutlich preiswerter und langlebiger sind die LED Lampen zwar derzeit noch nicht, aber ideal für den Einsatz in unterschiedlichsten Bereichen. Dass LED Lampen ein angenehmes Licht geben, ist ein zusätzlicher Pluspunkt.

Konstruktion mit Dioden für dauerhaftes Licht

Der Begriff der LED Lampen ist von dem englischen Begriff der light-emmiting diode, kurz LED, abgeleitet. Diese Leuchtdioden sind Halbleiter-Bauelemente, die aufgrund des durchfließenden Stroms Licht abgibt. Dabei kann es sich um klares Licht, um ultraviolettes Licht oder Infrarotlicht handelt. LED Lampen verfügen – vereinfacht gesagt – über einen Sockel, der durch zwei Kontakte gehalten wird. Diese Kontakte werden in den Gegensockel der Fassung eingesetzt, durch die entstehende und vor allem sichere Verbindung wird Licht sicher und zuverlässig erzeugt.

LED Lampen als Nachfolger der klassischen Glühlampen

LED Lampen gib es seit einigen Jahren in einer Größe, die den bis dahin üblichen Glühlampensockeln in den Größen E27 und E14 entsprachen. Nach kontinuierlichen Versuchen einer Optimierung können die LED heute nicht nur ebenso viel Licht wie die bisherigen Leuchtmittel abgeben, sondern auf Wunsch auch mehr. Durch die technischen Möglichkeiten ist es inzwischen problemlos realisierbar, die LED Lampen zu dimmen – sie also in der Intensität ihrer Leuchtkraft exakt den individuellen Wünschen anzupassen. Außerdem ist es über die Jahre gelungen, den Anteil des ultravioletten Lichts zu reduzieren, der den Anschein erweckte, zu kalt zu wirken. Heute sind die Hersteller in der Lage, die LED so zu produzieren, dass das abgegebene Licht als warm und freundlich empfunden wird.

LED Lampen – robust verarbeitet und immens leistungsfähig

LED Lampen finden aufgrund ihrer robusten Verarbeitung, vor allem aber wegen ihres enorm stromsparenden Betriebs inzwischen in vielen Bereichen des täglichen Lebens Verwendung. Ob in der klassischen Lampenfassung oder im Deckenstrahler, ob als Teil eines Bewegungsmelders oder als Leuchtmittel in Fahrzeugscheinwerfer: Wer sich für eine entsprechende Lösung interessiert, wird feststellen, dass die LED Lampen aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken sind. Da sie inzwischen aufgrund der massenhaften Produktion auch im Preis deutlich nachgegeben haben, sind sie nicht nur für jedermann erschwinglich, sondern werden auch von immer mehr Händlern angeboten. Vor allem mit Pastelltönen ausgestattet sind LED Lampen beliebte Leuchtmittel, wenn es darum geht, farblich interessante Akzente zu setzen und so Wohlfühlklima und maßgeschneiderte Beleuchtung optimal zusammenzuführen.